Schranke Mieten

Temporäre Schrankenanlagen - Mietschranken - Baustellenschranken - Mobile Schranken

 

Oft möchten unsere Kunden nur zeitlich begrenzt Leistungen in Anspruch nehmen. Zum Beispiel werden Schranken nur während einer Baumaßnahme oder Veranstaltung benötigt. Hier stehen Ihnen unterschiedliche Modelle, Sperrbreiten und Steuerungen zum Verleih zur Verfügung. Oft werden die Schranken direkt auf einen bestehenden, festen Untergrund montiert. Die elektrische Zuleitung kann dann entweder seitlich, oder wenn bauseits möglich, von unten in den Schrankenkorpus geführt werden. Die für die Befestigung notwendigen Schwerlastanker gehören mit zum Lieferumfang.

Eine andere, gerne angewandte Aufstellart, erfolgt durch Verwendung unserer spezial entworfenen mobilen Fundamenten. Diese bestehen komplett aus Beton und sichern dadurch eine langjährige Überlebensdauer.
Gleichzeitig sind die mobilen Fundamente aus dem Hause Intesik für eine vereinfachte Mobilität entwickelt worden.
Dies hat zwei entscheidende Vorteile.

 

1. Versand mit fix- und fertig montierter Schranke auf Fertigfundament zur Baustelle. Abladen - 400V Kupplung einstecken – Schrankenholm anschrauben –FERTIG!
 

2. Gute Mobilität vor Ort, selbst mit montierter Schranke vor Ort via Hubwagen bzw. Stapler.                     

 

Für die Installation weist das Fundament Gewindebolzen auf, die Schranke wird lediglich auf diese positioniert und (bereits ab Werk) mit Muttern verschraubt. In der mittleren Position, unter dem Schrankenboden, befindet sich eine genügend große Aussparung um eine 400 Volt Kupplung durchführen zu können. Das Gegenstück befindet sich vorkonfektioniert im Schrankengehäuse. Leichter kann die Aufstellung nicht sein.
Es stehen unterschiedliche Steuerungsmöglichkeiten zur Verfügung, auf Baustellen oder bei Veranstaltungen werden die Schranken meist mit Funksendern, Bedienpulten (vom Pförtner bedienbar) oder Schlüsselschaltern (direkt am Schrankengehäuse) gesteuert. Zur zusätzlichen Absicherung bieten sich häufig Lichtschranken an.


Sprechen Sie uns an, unsere Vertriebstechniker erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Pfeil

Baustellenschranken/Mietschranken

Baustellenschranken/Mietschranken

Schranke ITS 6.100 auf mobilen Fundament.

Bedienung und Technik:


Die innovative Antriebstechnik gewährleistet schnelle Öffnungs- bzw. Schließzyklen. Darüber hinaus sorgt die ausgeklügelte und äußerst robuste mechanische Verriegelung in den Endlagen "offen" oder "geschlossen" für ein Maximum an Vandalismus-Sicherheit. Angreifende Kräfte auf den geschlossenen oder geöffneten Schrankenarm werden durch ein Hebelsystem aufgenommen und übertragen sich nicht auf die Abtriebswelle des Antriebs. Bei Stromausfall ist der Schrankenbaum noch immer verriegelt und gibt nicht automatisch frei. Bei Bedarf kann der Kraftschluss jedoch mühelos von Hand gelöst und die Schranke manuell geöffnet werden.

Zugfedern, die in Abhängigkeit zur geforderten Sperrbreite ab Werk exakt vorjustiert sind, tarieren das Gewicht des Schrankenbaums optimal aus. So wird für einen minimalen Kraftaufwand sowohl für den Antrieb als auch im Falle der manuellen Öffnung von Hand gesorgt. Im Ruhezustand steht der Antrieb nicht dauerhaft unter Spannung, ein minimaler Stromverbrauch und Langlebigkeit aller Bauteile ist das Resultat.

Der millionenfach bewährte Endschalter verfügt über eine reibende, selbstreinigende Kontaktgabe und erreicht somit bei mechanischer Belastung eine Lebenserwartung von 1x106 Zyklen.

 

Material und Ausführung:

 

Die äußeren und somit der Witterung ausgesetzten Gehäuseteile werden aus Edelstahl gefertigt. Zusätzlich erhält das 2 mm starke Material eine hochwertige Polyester-Pulverbeschichtung, standardmäßig in DB 703 – anthrazitgrau, auf Wunsch aber auch jede andere RAL-Farbe, Sonderfarben auf Anfrage. Die innenliegenden Stahlteile sind galvanisch verzinkt. Die herausnehmbare Montageplatte auf der die Steuerung befestigt wird, ist aus einem bandverzinktem Stahlblech gefertigt. 

Der leichte und dennoch verwindungssteife Schrankenholm besteht aus Aluminium und wird ebenfalls pulverbeschichtet, RAL 9016 – verkehrsweiß. Auf Anfrage sind auch hier Sonderfarben möglich. Hochqualitative Reflexionsstreifen aus dem Hause 3M gewährleisten auch bei Dunkelheit eine sichere Erkennung des Schrankenholms.

 

Elektrische Steuerung:

 

Die Mikroprozessortechnik beinhaltet eine funktionell umfangreiche Standardsoftware. Sondersteuerungen werden maßgeschneidert auf die vorherrschenden Anforderungen programmiert.

Baustellenschranken/Mietschranken

Umschlag Umschlag