IMPULSGEBER

Impulsgeber werden benötigt um die verschiedenen Sicherheitsbarrieren wie Schrankenanlagen, versenkbare Poller, Drehkreuze und zum Teil auch Drehsperren anzusteuern und zu öffnen. Die bedeutensten Impulsgeber sind:

 

- Funkhandsender (können berechtigt und gesperrt werden, z.B. bei Verlust und sind sicher im Hinblick auf Abfangen und Kopieren der Signalcodes)

- Dauerkartenleser, meist berührungslos in so genannter RFID- Technik (individuelle Berechtigungen und Zeitfenster)

- Pincodetastaturen

- Weitbereichsleser (im Fahrzeug wird eine RFID Karte oder Folie angebracht und aus mehreren Metern Entfernung ausgelesen)

- Kennzeichenerkennungssysteme (eine Spezialkamera liest das Kennzeichen digital aus und prüft die Berechtigung)

- GSM Module (GSM Modul wird mit SIM Karte ausgestattet und kann angerufen werden, dadurch löst dann die Öffnung der Schranke aus.

- Sprechanlagentechnik (ggf. mit Rufweiterschaltung auf eine Zielrufnummer, auch auf Mobilgeräte oder Telefonanlagen möglich)

- Bedienpulte bzw. Taster beim Pförtner (Öffnung erfolgt per Knopfdruck)

- Induktionsschleifen (Öffnung automatisch bei Befahren des Schleifenbereiches)


Umschlag Umschlag