POLLERSYSTEME

Die INTESIK Poller können als feststehende oder versenkbare (elektrische), voll- oder halbautomatische Poller ausgeführt werden. Sie wählen unterschiedliche Höhen über Flur, Durchmesser, Material und Farbe des Zylinders. Die Poller, unabhängig ob elektrisch, hydraulisch oder feststehend, fügen sich sehr harmonisch in jegliche Umgebung, aber auch in besonders exponierte Projekte ein, bieten absolute Zuverlässigkeit und bleiben dennoch optisch sehr zurückhaltend.

Wie Ihre Nutzer die versenkbaren Poller passieren, entscheiden Sie, ganz gleich ob mit Funksendern, Dauerkarten, Münzen, Schlüsseln, Pincodetastatur oder via automatischer Kennzeichenerfassung. Die häufigste Anwendung stellen wohl versenkbare Poller mit Fernbedienung dar.

Drei verschiedene Standsäulenausführungen bringen die Zubehörteile wie Dauerkartenleser, Sprechstellen, Schlüsselschalter oder ähnliche sicher unter.

Für sichere Fahrzeugerkennung durch Induktionsschleifen, Lichtschranken, Ultraschallsensoren ist in allen versenkbaren Pollersystemen und Anwendungen gesorgt.

Mit einem Poller aus dem Hause INTESIK erreichen Sie höchste Sicherheit, sie sind extrem durchbruchhemmend und eignen sich insbesondere in der Hochsicherheitsausführung als Antiterroreinrichtung, zum Beispiel bei Botschaften, militärischen Sperrgebieten, Grenzbereichen und ähnlichen Objekten mit einem hohen Maß an Sicherheitsbedarf.

Alle unsere Poller sind in Edelstahl erhältlich. Verschiedene Oberflächen stehen zur Auswahl. Die Oberfläche kann auch lackiert in allen RAL Tönen (selbst bei den Versenkpollern) ausgeführt werden. Versenkbare Poller aus dem Hause INTESIK, eine gute Wahl - mit Sicherheit!

 

Anti Terror Poller

Anti Terror Poller bzw. Hochsicherheitspoller schützen Großveranstaltungen, Weihnachtsmärkte, Festgelände, Konzerte und Festivals, Einkaufmalls, Innenstadtbereiche, Stadien, Botschaften, militärische Sperrgebiete, Promenaden und viele weitere, oft weitläufige Außengelände zuverlässig vor Terrorangriffen mit LKW oder sonstigen Fahrzeugen.

Ähnliche, schreckliche Anschläge wie sie in Nizza im Juli 2016 oder auf dem Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember 2016 stattgefunden haben, können durch den Einsatz entsprechender Antiterrorpoller mit großer Wahrscheinlichkeit verhindert werden.
Die äußerst robusten Automatikpoller aus dem Hause INTESIK sind sehr massiv und schwer ausgeführt und nach ASTM zertifiziert.                 

Neben der hochrobusten Konstruktion des Pollers und des Einbaukörpers sind die Fundamentierungen von sehr wichtiger Bedeutung.          

Die INTESIK GmbH begleitet und plant selbstverständlich die Fundamentarbeiten, so dass diese den zertifizierten Vorgaben entsprechen und somit final die angegebenen Anpralllasten erreicht werden.

Bei den Anpralllasten unterscheidet man solche mit und ohne Verformung.

 

Anpralllast ohne Verformung

bedeutet, dass sich der Poller und sein äußeres Erscheinungsbild auch nach Anprall nicht wesentlich verändern. Das angreifende Fahrzeug wurde bei dem Aufprall durch den Poller gestoppt und konnte diesen nicht überwinden.

 

Anpralllast mit Verformung

bedeutet, dass der Poller beschädigt wurde, möglicherweise schwer. Das wichtigste Ziel ist jedoch auch hier erreicht worden, das Fahrzeug konnte seine Fahrt nicht fortsetzen, es wurde beim Aufprall, in Abhängigkeit zur Geschwindigkeit, leicht bis extrem schwer beschädigt.

 

Einbaukörper, der vor dem Einsetzen der eigentlichen Pollers in das Erdreich einbetoniert wird. 

 

 

 

 

 

 

Feststehende, nicht versenkbarer Poller, zertifiziert nach ASTM / K12. Meist werden nur wenige Bereiche zur Duchfahrt freigegeben, andere hingegen durch feststehende Poller dauerhaft gesichert.

 

Aufschluss über die Anpralllasten der unterschiedlichen Sicherheitspoller geben folgende

Diagramme.

 

 

Beispiel Diagramm 1:

Kfz, Gewicht 800kg mit bis zu 36 km/h- Kfz aufgehalten, Poller ohne Verformung

Kfz, Gewicht 2.000kg mit bis zu 57 km/h- Kfz aufgehalten, Poller mit Verformung

 

 

 

Beispiel Diagramm 2:

Kfz, Gewicht 6.800kg mit bis zu 23 km/h- Kfz aufgehalten, Poller ohne Verformung

Kfz, Gewicht 6.800kg mit bis zu 57 km/h- Kfz aufgehalten, Poller mit Verformung

 

 

 

Beispiel Diagramm 3:

Kfz, Gewicht 2.000 kg mit bis zu 161 km/h- Kfz aufgehalten, Poller mit Verformung

Kfz, Gewicht 6.800kg mit bis zu 87 km/h- Kfz aufgehalten, Poller mit Verformung

 

 

 

 

Insbesondere wenn Schranken aufgrund von möglichem Vandalismus oder auch aus ästhetischen/optischen Gründen nicht die optimale Lösung für ein Projekt darstellen, bieten sich versenkbare Poller an. Oft sollen Durchfahrtbarrieren von Fußgängern nahezu gar nicht wahrgenommen werden. Hier sollten versenkbare Poller statt einer Schrankenanlage zur Ausführung kommen. Runde Pfosten und ähnliche Einrichtungen gehören zum allgemeinen Stadtbild, daher ist die Wahrnehmung eher gering.

So werden Automatikpoller und versenkbare Parkplatz Poller immer häufiger u.a. auf öffentlichen und privaten Plätzen oder in Innenstadtbereichen eingesetzt. Während Fahrzeuge unmöglich derart gesicherte Bereiche durchfahren können, laufen Passanten ungehindert an den Automatikpollern vorbei, meist ohne diese überhaupt wahrgenommen zu haben. Idealerweise werden die höherwertigen hydraulischen Antriebe verwendet. Diese sind äußerst robust und mit einem gänzlich geschlossenem Antriebssystem ausgestattet. Durch die Verwendung eines zu 100% biologisch abbaubaren Öls, sind Verunsicherungen durch Billiganbieter von rein elektrischen Antrieben, irreführend und falsch. Diese sind billiger in der Herstellung, aber qualitativ keineswegs vergleichbar.

Die Frage, warum häufig die Poller versenkbar arbeiten sollen, ist leicht zu beantworten. Wenn der zu sperrende Bereich nur äußerst selten zur Durchfahrt freigegeben wird, zum Beispiel 2-3 Mal pro Monat und die zur Durchfahrt berechtigten Personen immer die gleichen sind, können auch günstigere herausnehmbare oder auch halbautomatische Ausführungen gewählt werden. Weder eine “Fernöffnung“ wäre hier von Bedeutung noch die Möglichkeit einer etwaigen Deaktivierung von Funksendern, Dauerkarten oder Pincodes bei Verlust oder Missbrauch. Ist dies jedoch nicht der Fall, sollten die oder der Poller versenkbar ausgeführt werden, meist vollautomatisch.

Synonyme bzw. häufig verwendete Begriffe für die oben beschriebenen Produkte lauten: